Kurt Pages

Startseite
Annerose Pages
Yak Bondy
Julian Redlin

Komunalpolitik
Früherer Beruf
Publikationen
konzerte
Hannoversches Pfeifenorgel-Register
E-Mail an Kurt Pages
Impressum

Stadt Hemmingen
Capella St. Crucis Hannover
Knabenchor Hannover

Marktkirche zu Goslar

Stand: 18.02.2017
Dr. phil. Kurt Pages



Veröffentlichungen

Klicken Sie auf eine der folgenden Überschriften, um schnell zu der jeweiligen Publikationengruppe zu wechseln. Am Ende jeder Gruppe finden Sie eine Schaltfläche, die Sie an den Anfang dieser Seite zurück bringt.

Dissertation
Online veröffentlichte Publikationen
Konventionell veröffentlichte Publikationen
Online veröffentlichte Musikdrucke
Konventionell veröffentlichte Musikdrucke



Dissertation:

Formale Erschließung von Vorlagen mit Musik : eine Untersuchung von Werk und Werkbegriff in der Musik in Hinblick auf die formale Erschließung von Vorlagen mit Musik ; dargestellt unter besonderer Berücksichtigung der Regeln für die alphabetische Katalogisierung von Ausgaben musikalischer Werke (RAK-Musik), der Anglo-American cataloguing rules (AACR2) und der Functional requirements for bibliographical records (FRBR). – Berlin : Logos-Verl., 2008. – IX, 262 S. : Ill., Notenbeisp. – (Berliner Arbeiten zur Bibliotheks- und Informationswissenschaft ; 22)
Zugl.: Berlin, Humboldt-Univ., Diss., 2008
ISBN 978-8325-1867-7 – ISBN 3-8325-1867-3
[Für die Zusammenfassung und das Inhaltsverzeichnis der Dissertation klicken Sie bitte hier; wenn Sie das Buch bestellen möchten, klicken Sie bitte hier.]

zurück zum Seitenanfang




Online veröffentlichte Publikationen (chronologisch)
Diese Veröffentlichungen sind im pdf-Format abgespeichert; Sie können sie mit dem Adobe Acrobat Reader lesen. Falls Sie den nicht haben, klicken Sie auf das Bild, um seine neueste Version kostenlos auf Ihren PC herunter zu laden:

Zum Download des Acrobat Readers


Anmerkungen zur Marienvesper : [Beitrag im Programmheft „Claudio Monteverdi, Vespro della Beata Vergine“ für die Aufführungen der Marienvesper durch das Collegium Vocale Hannover am 20.12.2014 in Springe und am 21.12.2014 in Hannover] – Stand: 22. Dezember 2014. – Hannover, 2014
URL: http://www.pages-hemmingen.de/Marienvesper-Anmerkungen.pdf

Empfehlungen für die Gestaltung schriftlicher Arbeiten in Studiengängen der Abteilung Information und Kommunikation der Fakultät III der Fachhochschule Hannover. – 13. durchges. Aufl., Stand: 6. Januar 2009. – Hannover, 2009
URL: http://www.pages-hemmingen.de/IK-Empfehlungen_Zitieren.pdf

Änderungen der RAK-Musik 2003/2004 gegenüber den RAK-Musik 1997 / in Form einer Tabelle zsgest. von Kurt Pages. – Stand: 3. August 2008. – Hemmingen, 2008. – 14. S.
URL: http://www.pages-hemmingen.de/rak-musik-vergleich.pdf

Die (musik-)bibliothekarische Ausbildung an der Fachhochschule Hannover : Ausbildung von Informationsspezialisten für den Musikbereich ; Situation und Ausblick ; [Vortrag, gehalten am 19. September 2007 auf der Jahrestagung der Association Internationale des Bibliothèques, Archives et Centres de Documentation Musicaux (AIBM), Gruppe Bundesrepublik Deutschland e. V. in Freiburg im Breisgau]. – [pdf-Datei der Powerpoint-Folien]. – Hannover, 2007
URL: http://www.pages-hemmingen.de/aibm-vortrag_2007.pdf

Bestimmung des Sachtitels bei „Interpretenporträts“ : (RAK-Musik, § M 128, 2). – Stand: 22. Juli 2007. – Hannover, 2007
URL: http://www.pages-hemmingen.de/interpretenportraets.pdf

Musik : MUS / GBV/VZG. – Stand: 30.05.2007. – Göttingen, 2007
URL: http://www.gbv.de/vgm/info/mitglieder/02Verbund/01Erschliessung/02Richtlinien/01KatRicht/sondmus.pdf
[Mitarbeit]


Konkordanz der Psalmzählungen : (mit Textanfängen) / zsgest. für den thematischen Teil „Musik“ der „Katalogisierungsrichtlinie für den Gemeinsamen Bibliotheksverbund“ von Kurt Pages. – Stand: 3. November 2006. – Hemmingen, 2006
URL: http://www.pages-hemmingen.de/psalterzaehlung.pdf

Stellungnahme zu den Regeln für die alphabetische Katalogisierung von Ausgaben musikalischer Werke, RAK-Musik, revidierte Ausgabe 2003. – Stand: 14. Juli 2003. – 2003
URL: http://www.pages-hemmingen.de/RAK-Musik-2003_Stellungnahme.pdf

Korrekturen und Anmerkungen zu den „Regeln für die alphabetische Katalogisierung von Musikdrucken, Musiktonträgern und Musik-Bildtonträgern“ : RAK-Musik (1997) ; mit zwei eigenen Nachträgen zum 2. Beispiel zu § M 141, 1 (S. 26) und zum 2. Beispiel zu § M 508, 2 (S. 65) und zu den Kolumnentiteln ... sowie zu § M 5,4 (S. 4) und zu § M 147,5 (S. 29) ; sowie Korrekturvorschlägen aus „RAK-Musik-Revision : Ergebnisse der Sitzung der RAK-Musik-AG der AIBM am 23.09.1999 ...“. –  Stand: 28. August 2002. – 2002
URL: http://www.pages-hemmingen.de/RAK-Musik_Korrekturen.pdf

Die neuen „Regeln für die alphabetische Katalogisierung von Musikdrucken, Musiktonträgern und Musik-Bildtontrügern – RAK-Musik“ und die Problematik ihrer Anwendung besonders in Bibliotheksverbünden : dargestellt am Beispiel von Sammlungen und Sammelwerken auf Musiktonträgern. – Stand: 27. Oktober 1997, unveränd. pdf-Datei vom 22. März 2000. – 2000
URL: http://www.pages-hemmingen.de/RAK-Musik_Kritik.pdf

zurück zum Seitenanfang



Konventionell veröffentlichte Publikationen (chronologisch)
Anmerkungen zur Marienvesper
In: Collegium Vocale <Hannover>: Programmheft „Claudio Monteverdi, Vespro della Beata Vergine“ für die Aufführungen der Marienvesper durch das Collegium Vocale Hannover am 20.12.2014 in Springe und am 21.12.2014 in Hannover. – Hannover, 2014. – S. [4-9]
[Programmheft-Beitrag – hier auch online publiziert (s. oben)]

Eintausendneunhundertundzwanzig Datensätze : Notenarchivierung im Knabenchor
In: Chormagazin / Knabenchor Hannover. – 3 (2005). – S. 17

... ein Bildnis machen! : Kooperationsprojekt von Workshop Hannover e. V. und Knabenchor Hannover im Rahmen des 30. Deutschen Evangelischen Kirchentages in Hannover
In: Chormagazin / Knabenchor Hannover. – 2 (2005). – S. 12-13

Musikdrucke, Musiktonträger und Musik-Bildtonträger : [thematischer Teil MUS der Katalogisierungsrichtlinie des Gemeinsamen Bibliotheksverbundes]. – Göttingen : GBV, 2002
[Mitverfasser]

Nichtbuchmaterialien : [thematischer Teil NBM der Katalogisierungsrichtlinie des Gemeinsamen Bibliotheksverbundes]. – Göttingen : GBV, 2002
[Mitarbeit]

Empfehlungen für die Gestaltung schriftlicher Arbeiten am Fachbereich Informations- und Kommunikationswesen der Fachhochschule Hannover. – 7., korrigierte Aufl., Stand: Februar 2001. – Hannover, 2001
[wird seit der 8., korrigierten und erw. Aufl. (Stand: Juli 2002) nur noch im Internet veröffentlicht, die letzte Ausgabe erschien 2009 (s. oben)!]

Empfehlungen für die Gestaltung schriftlicher Arbeiten am Fachbereich Informations- und Kommunikationswesen der Fachhochschule Hannover. – 6., verb. Aufl., Stand: Juli 2000. – Hannover : Fachhochsch. Hannover, Fachber. IK, 2000. – II, 44 S.

Auszüge aus dem hebräischen Oratorium „Ester“ von Christian Joseph Lidarti. Auszüge aus dem Oratorium „Der siegende David“ von Reinhard Keiser : am 19. Juni 1999 in Hannover ; [Programmheft]. – Hannover, 1999. – 20 S.

Empfehlungen für die Gestaltung schriftlicher Arbeiten. – 5., erw. und verb. Aufl., mit einem Abschn. zum Zitieren von Internet-Veröffentlichungen, in neuer Orthographie, Stand: März 1999. – Hannover : Fachhochsch. Hannover, Fachber. IK, 1999. – III, 36 S., [9] Bl.

Empfehlungen für die Gestaltung schriftlicher Arbeiten. – 4., verb. Aufl. mit einer Check-Liste der obligatorischen Vorschriften für Diplomarbeiten am Fachbereich IK, Stand: Januar1997. – Hannover : Fachhochsch. Hannover, Fachber. IK, 1997. – III, 35, [6] Bl.

Die Motette in der protestantischen deutschen Kirchenmusik vor und nach Johann Sebastian Bach. Die Kantate in der protestantischen deutschen Kirchenmusik vor Johann Sebastian Bach
In: Wachet auf, ruft uns die Stimme / Johann Sebastian und der Bückeburger Bach. Knabenchor Hannover. Heinz Hennig [Dir.]. – Wedemark/Hann. : Thorofon, 1995. – 1 CD : DDD, stereo ; 12 cm + Beih.
Enth. u.a.: Wachet auf, ruft uns die Stimme / Johann Christoph Friedrich Bach. Wachet auf, ruft uns die Stimme [Kantaten, BWV 140] / Johann Sebastian Bach. – Weitere Interpr.: Barockorchester L'Arco. Marietta Zumbült [Sopr]. Jan Kobow [Ten]. Peter Frank [Bass]. – Text des Beih. dt., engl. und franz.
Best.-Nr. CTH 2263 (Capella)
[Booklet-Text]

Beispielsammlung „Fortlaufende Sammelwerke“ zur „Katalogisierungsrichtlinie für den Bibliotheksverbund der Länder Niedersachsen – Sachsen-Anhalt – Thüringen“. – Göttingen. – Losebl.-Ausg.
[Hauptbd.]. – 1994
[Verfasser der RAK-WB-Aufnahmen]

Zur Katalogisierung von Veröffentlichungen von periodisch stattfindenden Kongressen
In: Bibliotheksdienst. – Berlin : DBI
Jg. 27 (1993), S. 2027-2033

Katalogisierungsrichtlinie für den Bibliotheksverbund der Länder Niedersachsen – Sachsen-Anhalt – Thüringen. – Göttingen. – Losebl.-Ausg.
Später u.d.T.: Katalogisierungsrichtlinie für den Gemeinsamen Bibliotheksverbund
[Hauptbd.]. – 1992
Update 1 (1993) -
[Mitarbeit]

Beispielsammlung „Begrenzte Werke“ zur „Katalogisierungsrichtlinie für den Bibliotheksverbund der Länder Niedersachsen – Sachsen-Anhalt – Thüringen“. – Göttingen. – Losebl.-Ausg.
[Hauptbd.]. – 1992
[Erg.-Lfg.] 1 (1993) -
[Verfasser]

Zwei Einführungen in die RAK-WB
In: Mitteilungsblatt der Bibliotheken in Niedersachsen / Hrsg.: Arbeitsgemeinschaft der Bibliotheken in Niedersachsen. – Hannover
H. 59 (1984), S. 65-75
[= Rezension von: „Jung, Rudolf, und Franz Bienert: Einführung in die Regeln für die alphabetische Katalogisierung in wissenschaftlichen Bibliotheken (RAK-WB). – Berlin : DBI, 1984. – (dbi-materialien ; 32)“ und „Haller, Klaus, und Hans Popst: Katalogisierung nach den RAK-WB. – 3., überarb. und erw. Aufl. – München [u.a.] : Saur, 1984“]

Katalog des Schrifttums über die Tschechoslowakei / [erarb. von Elly Nadolny. Mitarb. und Endred.: Kurt Pages]. – Hannover : Niedersächs. Landesbibliothek
Erschienen: 1 (1977) – 2 (1978)
1 (1977). – X, 989 S.
2 (1978). – III S., S. 990-1450

Zwei Wittenberger Bucheinbände des 16. Jahrhunderts in der Einbandsammlung der Niedersächsischen Landesbibliothek
In: Niedersächsische Landesbibliothek <Hannover>: Die Niedersächsische Landesbibliothek in Hannover : Entwicklung und Aufgaben / hrsg.von Wilhelm Totok ... – Frankfurt am Main : Klostermann, 1976. – S. 123-136

zurück zum Seitenanfang




Online veröffentlichte Musikdrucke (alphabetisch nach Komponistennamen)
Die Dateien der Musikdrucke wurden mit dem Notenprogramm Finale® (Versionen 2006 bis 2014) erstellt, in pdf-Dateien umgewandelt und in die „IMSLP – Petrucci-Musikbibliothek“ und/oder in das ChoralWiki der „Choral Public Domain Library“ eingestellt. Für Aufführungen und eine nicht-kommerzielle Nutzung können Sie sie über Klick auf das IMSLP- oder CPDL-Logo herunter laden. Die Links führen Sie leider nicht direkt zu den Notendateien, sondern nur auf die betreffende Werkseite der IMSLP- und CPDL-Seiten. Von dort können Sie aber die hier genannten Partituren und Stimmen leicht auswählen. Wenn Sie diese Musikdateien für eine Aufführung verwenden, bitte ich interessehalber um eine entsprechende Information.

BACH, ... (Anonym im „Alt-Bachischen Archiv“ überliefert)
Ich lasse dich nicht, du segnest mich denn (BWV Anh. 159). – Stand: 4. Januar 2012
[Die Urheberschaft der Motette ist nicht endgültig geklärt: früher wurde sie Johann Christoph Bach (1642-1703), jetzt wird sie eher Johann Sebastian Bach (1685-1750) zugeschrieben. In jedem Fall ist der hier nur als Anhang angefügte Schlusschoral eine Hinzufügung von Johann Gottfried Schicht, dem Herausgeber des Erstdrucks (1802) der Motette. Er übernahm ihn aus der 1787 erschienenen Sammlung der Choräle J. S. Bachs von Carl Philipp Emanuel Bach und Johann Philipp Kirnberger.]



BUSNOIS, ANTOINE (1432/35-1492)
Bel acueil le sergent d’Amours. – Stand: 12. März 2010

Zwei Ausgaben:
– Ausgabe in d-Moll
– Ausgabe in c-Moll





BUXTEHUDE, DIETERICH (1637-1707)
Ich bin eine Blume zu Saron : BuxWV 45 ; Kantate für Bass, 2 Violinen, Violone und Basso continuo. – Stand: 24. August 2014
Partitur und Aufführungsmaterial (Vl 1/2, Vne, Bc, Org; weitere Orgelstimme mit günstigeren Wendestellen)


Missa brevis : für 5 Singstimmen (SSATB) und Basso continuo ; BuxWV 114. – Partitur, nach den im Internet veröffentlichten Faksimiles der handschriftlichen Stimmen aus der „Düben-Sammlung“ des Instituts für Musikwissenschaft der Universität Uppsala.– Stand: 31. Januar 2014




GESUALDO, CARLO (1560-1613)
Deh, come invan sospiro : (Il sesto libro de’ madrigali – 1611). – Stand: 15. März 2008


Luci serene e chiare : (Il quarto libro de’ madrigali – Ferrara 1596) / [Text:] Ridolfo Arlotti. – Stand: 20. Januar 2009


Plange quasi virgo : Responsorium III für die 1. Nokturn des Karsamstages ; aus: Responsoria pro Hebdomada Sancta (1611). – Stand: 30. Januar 2015


Tristis est anima mea : Responsorium II für die 1. Nokturn des Gründonnerstages ; aus: Responsoria pro Hebdomada Sancta (1611). – Stand: 28. Januar 2008




HASSLER, HANS LEO (1564-612)
Hodie completi sunt dies Pentecostes. – Sacri concentus, Nr. 22. – Augsburg 1601. – Stand: 27. Januar 2014
Quelle: Denkmäler deutscher Tonkunst (DDT), Folge 1, Bd. 24/25. – Leipzig, 1906. – S. 57 – 63. – In den originalen Stimmbüchern eine Quarte tiefer notiert; die Initien geben die Stimmhöhen und Schlüssel der Ausgabe in den DDT wieder


Missa octo vocum : Nürnberg 1599 ; gegenüber den Originaldrucken der Stimmbücher und der Ausgabe in den „Denkmälern der deutschen Tonkunst“ (Folge 1, Band 7. – Leipzig : Breitkopf & Härtel, 1902) und in heute üblichen Notenschlüsseln wiedergegeben
[Anmerkung: Die Notenwerte des Originaldruckes der Messen von 1599 (4/2- und 3/1-Takt) wurden beibehalten. Die Transposition um eine Quarte tiefer folgt den Regeln der Chiavette-Transposition, die Transposition um eine kleine Terz tiefer gibt in etwa die Stimmtonverhältnisse der Hassler-Zeit wieder.
Für eine Aufführung mit colla-parte spielenden historischen Instrumenten (z. B. Zink und Posaunen) wurden aus der um eine Quarte tiefer transponierten Partitur Stimmen herausgeschrieben, die auf der Werkseite in der „IMSLP – Petrucci Music Library“ unter meinen Partituren aufgeführt sind und dort herunter geladen werden können.]


Zwei Ausgaben:
– Ausgabe um eine Quarte tiefer transponiert mit Colla-parte-Instrumentalstimmen (Alt jeweils mit G2- und
C3-Schlüssel, Tenor jeweils mit G2-, C3-, C4- und F4-Schlüssel). – Stand: 17. August 2012
– Ausgabe um eine kleine Terz tiefer transponiert. – Stand: 22. Juli 2012





KUHNAU, JOHANN (1660-1722)
Tristis est anima mea. – Stand: 23. November 2011




LASSO, ORLANDO DI (1532-1594)
Psalmi Davidis poenitentiales, Nr. 6 De profundis clamavi : Psalm 129 (130) ; quinque vocum ; Quelle: http://www1.cpdl.org/wiki/images/sheet/lass-dep.pdf ; anhand von „Orlando di Lasso: Sämtliche Werke / Neue Reihe, Band 26: Die sieben Bußpsalmen mit der Motette Laudes Domini. – Kassel [u.a.] : Bärenreiter, 1995. – S. 173 – 185“ durchgesehen, korrigiert und neu herausgegeben. –

Zwei Ausgaben:
– Ausgabe in der Tonhöhe des Originaldrucks der Stimmbücher (München 1584). – Stand: 13. September 2012
– Ausgabe um einen Ganzton nach oben transponiert. – Stand: 13. September 2012





LOTTI, ANTONIO (1667-1740)
Missa I a tre voci (TTB) in a-Moll. – Stand: 3. November 2012




MONTEVERDI, CLAUDIO (1567-1643)
Domine, ne in furore tuo arguas me : SV 298 ; Primo libro de motetti di Giulio Cesare Bianchi, 1620. – Stand: 30. März 2014


Ohimè, se tanto amate : SV 85 ; Il quarto libro de madrigali a cinque voci, 1603; Nr. 12 / [Text:] Giovanni Battista Guarini. – Stand: 24. Februar 2011


Sfogava con le stelle : SV 78 ; Il quarto libro de Madrigali a cinque voci, 1603; Nr. 4 / [Text:] Ottavio Rinuccini. – Stand: 18. Januar 2009




REGER, MAX (1873-1916)
Der Mensch lebt und bestehet nur eine kleine Zeit. – Nr. 1 aus „Acht Geistliche Gesänge, op. 138“. – Stand: 27. Februar 2013
[mit Vorschlag für eine Textanpassung (Bass I, Takt 16/17) und Wiedergabe der originalen Quintparallelen zwischen Bass I und Bass II in Takt 54 nebst Vorschlag aus der Gesamtausgabe des Verlages Peters zu deren Vermeidung]




SCHÜTZ, HEINRICH (1585-1672)
Deutsches Magnificat „Meine Seele erhebt den Herren“ : zu acht Stimmen in zwei Chören ; SWV 494 ; aus dem „Opus ultimum – Schwanengesang“. – Chorpartitur (ohne Basso continuo)

Zwei Ausgaben:
– Ausgabe mit originalen Notenwerten und originaler Takteinteilung, Stand: 14. Januar 2015
– Ausgabe mit 6/2-Takten in der Proportio tripla (Notenwerte dort um die Hälfte verkürzt), Stand: 14. Januar 2015



Mein Sohn, warum hast du uns das getan?. – Frühfassung von „Symphoniarum Sacrarum Tertia Pars“, Opus XII, Nr. 4 (Dresden 1650). – Stand: 19. August 2014. – 9 S. + 3 St.
Aufführungsmaterial bestehend aus: Partitur, Stimmen Vl 1/2, Bc (Lt/Vc/Vne), Org


zurück zum Seitenanfang


Konventionell veröffentlichte Musikdrucke (alphabetisch nach Komponistennamen)
Buxtehude, Dieterich: An filius non est Dei – BuxWV 6
Aufführungsmaterial für die Kantate „An filius non est Dei – BuxWV 6“ von Dietrich Buxtehude
[erstellt für die Aufführung am 25.02.2004 in der St.-Thomaskirche, Hannover-Oberricklingen. – Das Aufführungsmaterial kann vom Herausgeber erworben werden]

Buxtehude, Dietrich: An Filius non est Dei [Musikdruck] : BuxWV 6 ; Kantate für Alt, Tenor, Bass, drei Violen da Gamba (oder drei Posaunen) und Basso continuo. – Partitur, Stimmen / erstellt von Kurt Pages. – Hemmingiae, 2003. – 36 S. + 5 St.

Aufführungsmaterial bestehend aus: Partitur, Viola da Gamba I, Viola da Gamba II, Viola da Gamba III, Laute, Violone

Buxtehude, Dietrich: An Filius non est Dei [Musikdruck] : BuxWV 6 ; Kantate für Alt, Tenor, Bass, drei Violen da Gamba (oder drei Posaunen) und Basso continuo. – Vokalpartitur mit Basso continuo / erstellt von Kurt Pages. – Hemmingiae, 2003. – 36 S. + 5 St.


Buxtehude, Dieterich: Membra Jesu nostri – BuxWV 75
Aufführungsmaterial für den Kantatenzyklus „Membra Jesu nostri – BuxWV 75“ von Dietrich Buxtehude
[erstellt für die Aufführung am 25.02.2004 in der St.-Thomaskirche, Hannover-Oberricklingen. – Das Aufführungsmaterial kann vom Herausgeber erworben werden]

Buxtehude, Dietrich: Membra Jesu nostri [Musikdruck] : BuxWV 75 ; Kantatenzyklus in sieben Teilen / Dietrich Buxtehude. – Aufführungsmaterial, Partitur, Stimmen / unter Berücks. des Faksimiledr. der autogr. Tabulatur erstellt von Kurt Pages. – Hemmingiae, 2004. – IV, 159 S. + 9 St.

Aufführungsmaterial bestehend aus: Partitur, Violino I/II, Bassus ad Violinos, Organo/Cembalo/Laute, Violone, Viola da Gamba I, Viola da Gamba II, Viola da Gamba III, Viola da Gamba IV, Viola da Gamba V

Buxtehude, Dietrich: Membra Jesu nostri [Musikdruck] : BuxWV 75 ; Kantatenzyklus in sieben Teilen / Dietrich Buxtehude. – Aufführungsmaterial, Vokalpartitur mit Basso Continuo / unter Berücks. des Faksimiledr. der autogr. Tabulatur erstellt von Kurt Pages. – Hemmingiae, 2004. – IV, 97 S.


Lidarti, Christian Joseph (Cristiano Giuseppe): Ester
Aufführungsmaterial für das hebräische Oratorium „Ester“ von Christian Joseph (Cristiano Giuseppe) Lidarti
[erstellt für die erste Teil-Wiederaufführung am 19.06.1999 in Hannover und die erste vollständige Wiederaufführung am 30. Mai 2000 in Jerusalem. – Partituren und Aufführungsmaterial in der Bibliothek des Europäischen Zentrums für Jüdische Musik der Hochschule für Musik, Theater und Medien, Hannover]

Lidarti, Christian Joseph: Ester [Musikdruck] : Oratorio 1774 ; Auszug / Christian Joseph Lidarti. Nach dem Autogr. in der Univ.-Bibliothek Cambridge hrsg. von Israel Adler. – Aufführungsmaterial / erstellt von Kurt Pages, Partitur, Stimmen. – Hemmingiae, 1999. – XIII, 235 S. + 14 St.
Für Soli (SSTTB), Chor (SSB) und Orchester (Hr 1 2, Fl 1 2, Ob 1 2, Vl 1 2, Va, Bc)

Aufführungsmaterial für die erste Teil-Wiederaufführung am 19.06.1999 in Hannover: Dirigierpartitur, Sopr 1, Sopr 2, Ten, Bass, Chorpartitur, Hr, Fl, Ob 1 2, Vl 1 2, Va, Bc

Lidarti, Christian Joseph: Ester [Musikdruck] : Oratorio 1774 / Christian Joseph Lidarti. Vollst. Erstveröffentl. nach dem Ms. in der Univ.-Bibliothek Cambridge hrsg. von Israel Adler. – Aufführungsmaterial / erstellt von Kurt Pages, Partitur, Stimmen. – Hemmingiae ad Altam Ripam, 2000. – 3 Bd. + 14 St.
Für Soli (SSTTB), Chor (SSB) und Orchester (Hr 1 2, Fl 1 2, Ob 1 2, Vl 1 2, Va, Bc)

Aufführungsmaterial für die erste vollständige Wiederaufführung am 30. Mai 2000 in Jerusalem: Dirigierpartitur (3 Bd.), Ester (S), Donna Israelita (S), Ahasveros (T), Mordocai (T), Haman (B), Chorpartitur (mit unterlegtem Auszug Vl 1 bzw. Fl 1 und Bc), Hr, Fl, Ob 1 2, Vl 1 2, Va, Bc


Sebastiani, Johann: Matthäus-Passion
Aufführungsmaterial für die „Matthäus-Passion“ von Johann Sebastiani
[erstellt für die hannoversche Erstaufführung am 05.04.2001 in der St.-Thomaskirche, Hannover-Oberricklingen. – Das Aufführungsmaterial kann vom Herausgeber erworben werden]

Sebastiani, Johann: Das Leyden und Sterben unsers Herrn und Heylandes Jesu Christi nach dem heiligen Matthaeo [Musikdruck] : Matthäus-Passion ; gedruckt in Königsberg 1672. – Aufführungsmaterial, Partitur, Stimmen. – 2001. – 290 S. + 7 St.
Für Soli (SATTB), Chor (SATTB) und Instrumente (Vl 1 2, Vadg 1 2 3 4, Bc)

Aufführungsmaterial bestehend aus: Partitur, Violino I, Violino II, Viola da Gamba I, Viola da Gamba II, Viola da Gamba III, Viola da Gamba IV, Laute, Violone

Sebastiani, Johann: Das Leyden und Sterben unsers Herrn und Heylandes Jesu Christi nach dem heiligen Matthaeo [Musikdruck] : Matthäus-Passion ; gedruckt in Königsberg 1672. – Aufführungsmaterial, Klavierauszug. – 2001. – 84 S.

zurück zum Seitenanfang


In der Kopfzeile der Seite sehen Sie rechts zwei Fotos des Hauses Schilderstraße 23 in Goslar am Harz, das im Jahr 1602 oder 1604 für Andreas Rusack erbaut wurde und mein Elternhaus ist. Wenn Sie auf diese Bildleiste klicken, können Sie eine Seite mit vielen weiteren Ansichten der Fassade dieses schönen Ackerbürgerhauses aufrufen. Einen Lageplan des Hauses Schilderstraße 23 erhalten Sie, wenn Sie auf die Adresse klicken.
Die Bildfolge links unter der Menüleiste zeigt einige Ansichten der Marktkirche zu Goslar, meiner Tauf-, Konfirmations- und Hochzeitskirche. Weitere Ansichten dieser Kirche können Sie aufrufen, indem Sie auf eines der Bilder dieser Bildfolge klicken.
Mit freundlicher Genehmigung des Autors der Fotos, Raymond Faure (Goslar). Andere Bildserien von Raymond Faure über den Harz uns seine Sehenswürdigkeiten finden Sie unter http://www.raymond-faure.com/index_harz_de.htm.
Valid HTML 4.01!