St. Godehard

Kath. Pfarramt St. Godehard
Posthornstr. 22
30449 Hannover-Linden 

Dekanat: Hannover-West
Standort der Orgel: Empore
Orgelbauer: Fa. Hammer
Baujahr: 1987
Opusnummer: -
Orgelnummer: -
Gehäusebauer: Fa. Hammer
Gehäusejahr: 1987
Anzahl der Manuale: 3
Typ des Pedals: -






Tastenumfang der Manuale: 56
Tastenumfang des Pedals: 30
Tonumfang der Manualwerke: C - g3
Tonumfang des Pedalwerkes: C - f1
Tiefe Oktave der Manuale: Chromatisch vollständig
Tiefe Oktave des Pedals: Chromatisch vollständig
Anzahl der Register: 37

Disposition:
Hauptwerk:
Pommer 16'
Principal 8' (Prospekt)
Spitzflöte 8'
Oktave 4'
Gedacktflöte 4'
Flachflöte 2'
Mixtur 4-6f. 1 1/3'
Trompete 8'
Spanische Trompete 8' (chamade)
Rückpositiv:
Gedackt 8'
Principal 4' (Prospekt)
Rohrflöte 4'
Nasard 2 2/3'
Oktave 2'
Sifflöte 1'
Scharff 3f. 1'
Krummhorn 8'
Tremulant
Schwellwerk:
Rohrflöte 8'
Dulzflöte 8'
Vox celestis 8' (ab c)
Principal 4'
Blockflöte 4'
Quinte 2 2/3'
Waldflöte 2'
Terzflöte 1 3/5'
Mixtur 4f. 2'
Dulzian 16'
Hautbois 8'
Tremulant
Pedalwerk:
Prinzipal 16' (Holz)
Subbass 16'
Principalbass 8'
Gedacktbass 8'
Koppelflöte 4'
Nachthorn 2'
Basszink 3f. 5 1/3' +
3 1/5' + 2 2/7'
Mixtur 4f.
Posaune 16'

Anzahl der Transmissionen:
-
Spielhilfen: Koppeln (elektrisch): Rückpositiv an Hauptwerk, Schwellwerk an Hauptwerk, Schwellwerk an Rückpositiv, Hauptwerk an Pedal, Rückpositiv an Pedal, Schwellwerk an Pedal; Oktavkoppeln: Sub III/III und Sub III/II; 8x8 = 64fache Kombination
Ladentypen: -
Spieltraktur:
Registertraktur: elektrisch
Temperierung: -
Balganlage: -
Winddruck: -
Anzahl der Pfeifenreihen: -
Letzte Renovierung:-
Wartung: Fa. Stockmann, Werl (Westf.)
Orgelspieler: Nebenamtlicher Kirchenmusiker
Einsatz der Orgel: Gottesdienste, Konzerte
Kommentar: Für den Orgelbau wurde der größte Teil des alten Pfeifenwerkes der Vorgängerorgel von 1954/57 verwendet; 2008 wurde die Orgel durch die Fa. Stockmann gereinigt und neu intoniert, das Schwellwerk bekam eine neue Front.

Informationsstand: 7. Februar 2016
Zuletzt gešndert am 7. Februar 2016
E-Mail an Kurt Pages