Christuskirche

Ev.-luth. Christuskirchengemeinde
An der Christuskirche 15
30167 Hannover-Nordstadt

Kirchenkreis: Hannover, Amtsbereich West
Standort der Orgel: Empore
Orgelbauer: Fa. Hillebrand
Baujahr:
Opusnummer: -
Orgelnummer: -
Gehäusebauer: Fa. Hillebrand
Gehäusejahr:
Anzahl der Manuale: 4
Typ des Pedals: parallel konkav
Tastenumfang der Manuale: 56







Tastenumfang des Pedals: 30
Tonumfang der Manualwerke: C - g3
Tonumfang des Pedalwerkes: C - f1
Tiefe Oktave der Manuale: Chromatisch vollständig
Tiefe Oktave des Pedals: Chromatisch vollständig
Anzahl der Register: 55

Disposition:
Rückpositiv:
Gedackt 8'
Quintade 8'
Prinzipal 4'
Rohrflöte 4'
Oktave 2'
Quinte 1 1/2'
Scharf
Rankett 16'
Vox humana 8'
Clarine 4'
Tremulant
Hauptwerk:
Quintade 16'
Prinzipal 8'
Spillflöte 8'
Oktave 4'
Gedacktflöte 4'
Quinte 3'
Oktave 2'
Cornett 4f.
Große Mixtur 6-7f.
Mixtur 3f.
Trompete 16'
Trompete 8'
Oberwerk:
Prinzipal 8'
Rohrflöte 8'
Oktave 4'
Koppelflöte 4'
Nachthorn 2'
Nasat 3'
Sifflöte 1 1/2'
Terzian 1 3/8'
Mixtur 5-6f.
Oktavzimbel 3f.
Dulzian 16'
Krummhorn 8'
Tremulant
Brustwerk:
Gedackt 8'
Spitzflöte 4'
Waldflöte 2'
Oktave 1'
Terzian 2f.
Scharfzimbel 3f.
Regal 8'
Tremulant
Schweller
Pedalwerk:
Prinzipal 16' *
Subbass 16' *
Gedackt 16'
Oktavbass 8' *
Pommer 8'
Oktave 4' *
Gemshorn 4'
Flachflöte 2'
Große Mixtur 6f. *
Basszimbel 3f.
Posaune 16' *
Trompete 8' *
Dulzian 8'
Zink 4'

Anzahl der Transmissionen:
-
Spielhilfen: Koppeln: Hauptwerk an Pedal, Rückpositiv an Pedal (Trittkoppeln); Rückpositiv an Hauptwerk, Oberwerk an Hauptwerk (Handzüge); Sperrventil für alle mit einem Sternchen gekennzeichneten Register des Pedalwerks (Handzug)
Ladentypen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Temperierung: -
Balganlage:
Winddruck:
Anzahl der Pfeifenreihen: -
Letzte Renovierung:
Wartung: Fa. Hillebrand
Orgelspieler: Nebenamtlicher Kirchenmusiker
Einsatz der Orgel: Gottesdienste, andere Gemeindeveranstaltungen, Konzerte
Kommentar: Die Falttüren des Brustwerks dienen als Schweller. Einige Register können zurzeit nicht eingesetzt werden. Aufgrund des starken Verkehrslärms werden Veranstaltungen in der Kirche empfindlich gestört.

Informationsstand: 22. März 2005
Zuletzt geändert am 22. November 2013
E-Mail an Kurt Pages